Verleihung des WSG-Forschungspreises

03.05.2019

Der Förderungspreis der Wiener Sprachgesellschaft für herausragende Abschlussarbeiten des akademischen Jahres 2017/18 wurde zu gleichen Teilen vergeben an:

MMag. Dr. Andreas Baumann
für die Dissertation
Modeling the Evolutionary Ecology of Phonotactics: Cognitive, Linguistic, and Non-Linguistic Determinants

und

Sandra Kaltenegger, BA BA MA
für die Masterarbeit
Chinese as a Pluricentric Language