Mag. Albert Bock (1974–2018)

03.09.2018

Das Institut für Sprachwissenschaft betrauert das Hinscheiden seines langjährigen Lehrbeauftragten Mag. Albert Bock. 

Mag. Bock hat viele Jahre hindurch das Lehrangebot des Instituts im Bereich der Keltologie bereichert und war den Studierenden durch sein Engagement und seine fachliche Kompetenz ein Vorbild. Seine Beiträge zur Erforschung der keltischen Sprachen, insbesondere des Bretonischen und Kornischen, werden die Erinnerung an ihn als Wissenschaftler bewahren. Das Mitgefühl der Institutsangehörigen gilt den Hinterbliebenen.